Auf den Punkt gebracht!

Normalerweise gehen beide Gast-Eltern relativ früh ins Bett, so gegen 23h spätestens, aber nicht heute: Die Dame des Hauses kommt nämlich im Fernsehen! Sie setzt sich unter anderem für die Rechte von Frauen und Arbeits-Migranten ein und war Gast in einer Talkshow.

Was die drei Talk-Show-Gäste und der Moderator sagen, versteh ich natürlich nicht, aber es macht Spaß, die Sendung mit unseren Talkshows zu vergleichen: Die Show hat ebenfalls eine These oder Überschrift, ähnlich wie zum Beispiel bei ‚Maischberger‘, übersetzt heißt das Motto diesmal ungefähr: „die unausgesprochene Wahrheit über Migranten“. Auch in der Bangla-Show dominiert ein übergroßer Flachbildschirm die Kulisse, es gibt nur keine Einspieler. Ansonsten gibt es eigentlich keine Gemeinsamkeit. Das Bangla-‚Bühnenbild‘ wird dominiert von gelb und Grüntönen, während in deutschen Talk-Shows eher Rottöne überwiegen, die Gesprächspartner sitzen hier auch nicht im Halbkreis um den Moderator herum, sondern ihm fast gegenüber, fein in eine Reihe gesetzt. Der Hauptunterschied ist aber die Redezeit der einzelnen Personen – während ich in Deutschland manchmal das Gefühl habe, die Talk-Show-Gäste sind nur Verzierung um den Redefluss des Talkmasters herum, kriegen die drei Gäste bei der Bangla-Show enorm viel Redezeit. Und offenbar ist es auch nicht so wichtig, dass die unter ihnen ausgewogen ist. Die beiden Frauen sind nämlich deutlich eloquenter und reden den schüchtern wirkenden Mann hemmungslos ins Stühlchen. Soviel zum Setting. Auftritt oder besser Einsatz meiner Gastmutter: Die sitzt selbstbewusst in einem farbenfreudigen Sari da, verdeutlicht mit großen Gesten und ausgefallener Mimik ihre Position und fällt ansonsten vor allem durch den großen roten Punkt zwischen ihren Augenbrauen auf…den hat sie sonst zwar auch, aber im Fernsehen ist er deutlich größer ausgefallen. Ob das eine Bedeutung hat?

Sie zwinkert mir zu, lacht frech und meint: Ja, dezente Sari-Farben heißt kleiner Punkt, starke Farben großer Punkt – jedenfalls sei das ihre persönliche Pünktchen-Philosophie!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s